Josef Bourdillon Günter Häfner

Josef Bourdillon und Günter Häfner

Angst ist ein schlechter Ratgeber. Sie verhindert klares, lösungsorientiertes Denken und beeinträchtigt die Lebensqualität in hohem Maße. Im Laufe unserer Coaching-Tätigkeit sind wir mit vielerlei Ängsten von Menschen konfrontiert worden, deren Bewältigung allgemein als kompliziert und langwierig eingeschätzt wurde.

Das war für uns Ansporn, eine Möglichkeit zu finden, Ängste schnell und dauerhaft zu überwinden. Geleitet von unseren wichtigsten Werten „Innere Freiheit, Lebensfreude und Wertschätzung“ ist es schon immer unsere Motivation, diese Fähigkeiten im Coaching zu vermitteln und erlebbar zu machen.

Mithilfe unserem technischen und multimedialen Knowhow ist es uns gelungen, auf der Basis einer fundierten theoretischen Grundlage eine erfolgreiche, wirkungsvolle Methode zu entwickeln.

Die AVARD-Methode verbindet Elemente aus über zwanzig Jahren erfolgreichem Coaching mit neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung und einem völlig neuen auditiven Ansatz, dessen Umsetzung erst durch technische Entwicklungen der letzten Jahre möglich geworden ist. Unsere Vorgehensweise bezeichnen wir als „Neuronales Network Coaching“, denn jeder dauerhafte Lernerfolg manifestiert sich auf Ebene der Nervenzellen durch eine Veränderung der Verknüpfungen des neuronalen Netzwerks. Neue Kontakte schaffen neue Möglichkeiten.